Erdbeeren zum Selbstpflücken:

Auch bei uns nähert sich die Saison dem Ende - die letzte Sorte Erdbeeren ist reif. Die Büsche hängen reichlich voll - Körbe und Eimer lassen sich innerhalb kurzer Zeit füllen.

 

Der ausgiebige Regen hat aber seine Spuren hinterlassen. Viele Erdbeeren sind schlecht geworden und geschmacklich zeigt sich, dass Erdbeeren einfach viel viel Sonne brauchen. Für Erdbeeren war das Wetter der letzten Wochen einfach nicht optimal. 

 

Das Kilo Erdbeeren kostet 5,00 €.

 

Bei Abnahme größerer Mengen bieten wir Rabatt wie folgt:

 

ab  5 kg          4,50 € je Kilo,

ab 10 kg         4,00 € je Kilo,

ab 15 kg         3,50 € je Kilo.

 

Wichtiger Hinweis - durch die momentane schwül-warme Witterung lassen sich die Erdbeeren nur kurze Zeit lagern. Bitte zügig nach dem Pflücken verarbeiten!!

 

Wir haben täglich geöffnet von:    

 

Montag bis Freitag             9:00 bis 11:00 Uhr und 14:30 bis 17:30 Uhr

Samstag und Sonntag       9:00 bis 17:30 Uhr

 

Wir sind auch bei Regen auf dem Feld. Nur bei Gewitter müssen wir das Feld aus Sicherheitsgründen schließen.

 

Anfahrt:

 

Über die B88 Richtung Rudolstadt bis Ausfahrt Schöps. Der Kreisstraße K166 folgen bis kurz vor Jägersdorf. Das Feld liegt in der Saale-Aue zwischen Schöps und Jägersdorf.

 

Verpackung:

 

Bitte denken Sie an die Umwelt und bringen Gefäße zum Pflücken mit. Kisten können gegen Unkostenbeitrag bei uns erworben werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:

 

Landwirtschaftliche Projektgruppe Schöps

K. Pfeifer-Leeg, K. Brüning

Dorfstraße 1b

07768 Schöps

 

 

Kontakt:

 

mail:      erdbeeren-schoeps@t-online.de

mobil:    0151-27145459